Die re:publica

Da gerade in der Network- und Blogger-Branche die re:publica (findet vom 02.04 zum 04.04.2008 statt) stark im Gespräch ist, setze ich heute hier mal an.

Bei der re:publica handelt es sich um eine ähnliche Art von Veranstaltung wie es die BarCamps sind. Sie findet in Berlin statt und ist ein Treffpunkt für alle, die sich im Netz tummeln, egal ob aktive Blogger oder einfach nur Interessierte. Leute, die sich in den Bereichen Kultur, Medien, Politik und alltäglich genutzter Technik mit dem Internet und Web 2.0 befassen nehmen teil und können Vorträge halten und anhören. Dieses Jahr steht die re:publica unter dem Motto “Die kritische Masse”. Es soll bedeuten, dass das Internet und neue Kommunikationsformen immer mehr in den Alltag der Menschen integriert wird. „Web 2.0-Anwendungen entwickeln sich zu Selbstläufern. Und zum anderen steht auch die Fähigkeit der Masse zur Kritik im Zentrum des dreitägigen Events“.

Es gibt neben der offiziellen Webseite hier ein re:publica Social Netzwerk. Die Teilnehmer können u. a. vorab gucken, wer da sein wird und sich während und nach der Veranstaltung austauschen, wie es bei den meisten BarCamps, die ich bis jetzt miterlebt habe, auch der Fall war. Das ist wirklich eine tolle Sache. Ich habe nach dem BarCampRuhr Kontakte, die ich dort kennen gelernt habe über das Netzwerk wiedergefunden und nun tauschen wir uns regelmäßig aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: